Kizimbani Persian Bath

Unweit der Bäder von Kidichi befinden sich inmitten einer Plantagenlandschaft die Persischen Bäder von Kizimbani. Es waren die Plantagen mit den ersten Nelken, welche Sansibar einst weltberühmt gemacht haben und ursprünglich von einem arabischen Händler angebaut worden sind. Später konfiszierte Sultan Said selbige, da der Besitzer in den Verruf gekommen war, heimlich Sklavenhandel zu betreiben. Der Sultan bewies erlesenen Geschmack, seine persischen Bäder in solch landschaftlich schöner Gegend errichten zu lassen. Man hatte das Gefühl, sich in einem paradiesischen Garten zu befinden. Auch heute noch können Besucher diesen Zauber spüren.